Samstag, 29. Oktober 2011

Sooo....und nu....?

Jetzt weiß ich nicht mehr weiter! Ich stricke gerade das Rückenteil einer Longweste mit angeschnittenem Ärmel (hab ich rausgekäuft bei Aldi Süd , Stricksortiment Cannes vor 1-2 Monaten glaube ich...) und bin jetzt bei der Schulterschrägung! Ich soll beidseitig 6 Maschen abketten, habe ich auch gemacht, doch wenn ich auf der 2. Seite abkette müßte ich ja immer die Wolle abschneiden und neu ansetzen....?????? Ist das so richtig ...oder muß ich beide Seiten getrennt Stricken??? Hoffentlich kann mir da einer von Euch helfen, da ich dieses Wochenende viel zum Stricken kommen werde........Dienstag ist Feiertag und Montag habe ich Urlaub, also ein laaaaaaanges Wochenende...!

 hier das Problem

von oben

im ganzer Schönheit

LG Sockelinchen

Kommentare:

  1. Hallo liebes Sockelinchen
    du musst immer am Anfang der Nadel abketten. Am Ende geht nicht;-) Wenn allerdings eine Schrägung für den Halsausschnitt vorgesehen ist must du beide Seiten getrennt beenden.
    Herzliche Grüsse, colette

    AntwortenLöschen
  2. Hi Colette, Tausend Dank, endlich weiß ich weiter! Wollte ich auch schon so machen, aber dann dachte ich das die Schultern dann "schief" werden könnten! Ach *an den Kopf klatsch*, mancjmal stehe ich einfach auf der Leitung!
    Nochmal 1000 Dank Colette!

    LG Sockelinchen

    AntwortenLöschen
  3. Toll, dass ich helfen konnte! lg, colette

    AntwortenLöschen